Neue Richtlinien für den Bürger- und Quartiersfonds: die Jury ist künftig ein Beirat

Der Rat der Stadt hat in der Sitzung am 17. Juni 2021 neuen Richtlinien zugestimmt, und damit ein einheitliches Verfahren für alle Stadtteile in Duisburg festlegt, die einen Verfügungsfonds zur Förderung bürger*schaftlicher Projekte nutzen (s. Link unten).

[weiterlesen …]

Skatecrew kann sich über eine Roundrail freuen

Die Jury des Verfügungsfonds Hochheide war vom Antrag der „Skatecrew“ angetan und hat in ihrer letzten Sitzung am 21. Juni die Förderung einer Roundrail befürwortet.

[weiterlesen …]

Ende Juli gibt es Infos zur Sprengung Ottostr. 24-30

Am 16. Juni wurde in der Tagespresse bereits der Termin für die Sprengung des Hochhhauses Otto Str. 24- 30 bekanntgegeben: Sonntag, 5. September.

Über die notwendigen Sicherungsmaßnahmen und die Vorbereitung der Evakuierung wird die Stadt die ca. 2000 zu evakuierenden Bewohner*innen Ende Juli mit Hauswurfsendungen, Plakaten und Onlineveranstaltungen informieren. Auf dieser Homepage werden Sie

[weiterlesen …]

Zusammen Leben – Zusammen Wachsen. Bericht zur Online Informationsveranstaltung

Die Online-Informationsveranstaltung zur Quartiersentwicklung in Hochheide am 12. Mai fand reges Interesse bei mehr als 60 Bewohnerinnen und Bewohnern, die vom Dezernenten für Stadtentwicklung und Umwelt, Martin Linne, begrüßt wurden. Er dankte für die Mitwirkung und Beteiligung und lud dazu ein, den Prozess weiter aktiv zu begleiten.

[weiterlesen …]

Osterferien – auch im Quartiersbüro

Das Quartiersbüro ist während der Osterferien (29. März bis zum 10. April) geschlossen. Wir sind jedoch telefonisch und per Mail gut erreichbar: Telefon: 02066 / 4696350 info@quartier-hochheide.de Am Dienstag, den 13. April, 14 – 16 Uhr sind wir wieder vor Ort.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und eine erholsame Zeit!

Ihr Team vom Quartiersbüro Hochheide

[weiterlesen …]

Digital und mobil – mit Tablets und City-Scooter durch den Lockdown

In der Tagesgruppe „sankt josef“ in der Hanielstraße gab es noch vor Weihnachten eine besondere Bescherung: 10 Tablets, gefördert vom Bürger- und Quartiersfonds Hochheide, wurden angeliefert.

[weiterlesen …]

Rund 150 Hochheider*innen haben mitgemacht

An der Online-Beteiligung zur Weiterentwicklung Hochheides im Januar haben sich zahlreiche Menschen aus dem Stadtteil beteiligt! Vielen Dank für die Anregungen und Ideen!

Die Ergebnisse werden nun vom Quartiersbüro und der Stadt Duisburg ausgewertet. Die Ideen und Vorschläge finden Eingang in die Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzeptes zur städtebaulichen Weiterentwicklung (ISEK).

[weiterlesen …]

Ihre Ideen für Hochheide – nutzen Sie die Onlinebeteiligung!

In diesem Jahr wird sich für Hochheide einiges bewegen. Auf der Freifläche sollen im Januar Wege angelegt werden und erste Aktivitäten werden dort in diesem Jahr möglich sein. Und die Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzeptes geht nun zügig voran. Wir möchten Sie auf die Onlinebeteiligung aufmerksam machen, die seit dieser Woche möglich ist

[weiterlesen …]

Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr!

Das Quartiersbüro Hochheide ist bis zum 08. Januar 2021 geschlossen.

 

 

Frauenfrühstück im Kinder- und Jugendtreff Hanielstraße

Dank Förderung aus dem Bürger- und Quartiersfonds konnte der Verein Kinderhilfe und Jugendarbeit im Dezember ein Frauenfrühstück starten – in den neuen Räumlichkeiten in der Hanielstr. 13.

In Vorbereitung ist das ebenfalls geförderte Medienprojekt des Vereins, das auf gemeinsames Lernen setzt: neue Medien sollen erforscht und Bearbeitungsprogramme ausprobiert werden, sobald die Corona-Schutzverordnung im Januar die

[weiterlesen …]