Startschuss für „Sport vernetzt“ am 10.11. im Quartiersbüro

Das Projekt „Sport vernetzt“ wurde durch ALBA Berlin initiiert, ist bereits in mehrere Städten in NRW umgesetzt worden und soll nun auch nach Hochheide kommen. Das Projekt will bei Kindern frühzeitig die Begeisterung für Bewegung und Sport wecken, um so den Grundstein für einen langfristig gesunden und aktiven Lebensstil zu legen. Zum Start des Projektes trafen sich auf Einladung von Rolf Martin vom Quartiersmanagement Mitarbeiter*innen von Stadtverwaltung und Politik sowie Vertreter von Alba Berlin.

[weiterlesen …]

Zentrenmanagement Hochheide startet digitale Leerstandsbörse

Das Zentrenmanagement Hochheide erarbeitet im Auftrag der Stadt Duisburg eine digitale Leerstandsbörse. Diese ist Teil der neuen Kommunikationsstruktur, die zur Reduzierung der leeren Ladenlokale etabliert werden soll. Aktuell ist etwa jedes dritte Ladenlokal entlang der Moerser- und Kirchstraße ungenutzt.

[weiterlesen …]

Sie fragen, wir suchen Antworten: 2. Workshop für Eigentümer*innen in Hochheide

Am 15. August 2022 führte das Zentrenmangement gemeinsam mit dem Quartiersbüro und der Stadt Duisburg den zweiten Workshop für Eigentümer*innen von Immobilien im Ortsteilzentrum von Hochheide durch. Herr Hillebrand von steg NRW berichtete über den Stand der Arbeiten des Zentrenmanagements und über anstehende Schritte.

[weiterlesen …]

Internationale Grafitti-Kunst auf dem Bürgermeister-Bongartz-Platz

Am Wochenende 13./14. August fand in Hochheide auch das erste Street-Art-Festival mit jungen, talentierten Straßenmaler*innen statt . An etlichen Stellen wurde die grauen Pflastersteinen mit bunten, dreidimensionalen Kunstwerken verschönert, die selbst nach dem Regen noch sichtbar waren.

[weiterlesen …]

Chilliger Skate´n Street Day in Hochheide

Am Samstag, 13. August 2022 / 14 Uhr bis 22 Uhr war es endlich soweit für den ersten Skate ´n Street Day in Hochheide. Trotz großer Hitze fanden viele den Weg zur Skateanlage in Hochheide. Auch Mitglieder des Skateboardvereins Duisburg e.V. schauten vorbei.

[weiterlesen …]

Stadtpark Hochheide – der Bebauungsplan-Entwurf ist veröffentlicht!

Die Schaffung der öffentlichen Grünfläche nördlich des Bürgermeister-Bongartz-Platzes geht voran. Inzwischen ist die Ausführungsplanung beauftragt. Baustart für den 1. Bauabschnitt I. BA Friedrich-Ebert Str. 10-16- Bereich West- Aktiv mit den Flächen für sportliche Aktivitäten ist voraussichtlich Ende des Jahres bzw. Anfang 2023. Parallel läuft die Erarbeitung des Bebauungsplanes für den Stadtpark Hochheide. Der Entwurf wurde im Februar im Rat beschlossen.

[weiterlesen …]

Sommerferien – Öffnungszeiten im Quartiersbüro

Das Quartiersbüro ist in der 1. + 2. Ferienwoche (27. Juni bis 8. Juli ) geschlossen. In den übrigen Ferienwochen ist das Büro mit Ausnahme mittwochs zu den üblichen Öffnungszeiten wieder geöffnet: dienstags 14 – 16 Uhr (ab 12. Juli) und donnerstags 15:30 – 17:30 Uhr.

[weiterlesen …]

Ein Sessel geht auf Reisen… Demenz und Kultur in Hochheide

Am 14. Juni konnte die Sozialwerk St. Georg Care gGmbH den roten Sessel samt Hörspiel und Kopfhörern endlich auf Reisen schicken. Einschränkungen durch die Pandemie hatten den Auftakt des vom Verfügungsfonds Hochheide geförderten Projekt bisher verzögert.

[weiterlesen …]

Sprachförderung für Kinder des Diesterweg-Stipendiums Duisburg im Quartiersbüro Hochheide

Im März bewilligte der Beirat des Bürger- und Quartiersfonds ein regelmäßiges Sprachförderprojekt für die Kinder des Diesterweg-Stipendiums Duisburg. Das vom Zentrum für Integrations- und Migrationsarbeit (Ziuma) umgesetzte Diesterweg-Stipendium verfolgt das Ziel, die Bildungschancen von Kindern mit gutem Leistungspotenzial trotz bestehender Bildungsbarrieren zu verbessern.

[weiterlesen …]

Immer mittwochs – Spielangebote des Beteiligungsmobils

Das Team des Beteiligungsmobils der Stadt Duisburg kommt weiterhin mittwochs auf die Wiesen-Fläche hinter dem Bürgermeister-Bongartz-Platz. Immer mittwochs von 14.00 -17.00 Uhr seid Ihr und auch Eure Eltern dort herzlich willkommen.

[weiterlesen …]