Von den Weissen Riesen zum Park – da können Sie mitreden!

Am Mittwoch, den 23. und am Samstag, den 26. Oktober waren am Informationsstand des Umweltamtes auf dem Wochenmarkt bereits Anregungen und Wünsche für den parkähnlichen Freiraum gefragt, der auf den Flächen der 3 Weissen Riesen entstehen soll.

Die vielseitigen Anforderungen an den neuen Freiraum werden in einen sogenannten Rahmenplan dargestellt. Zusammen mit BürgerInnen, AkteurInnen und Politik sollen Leitbilder und Ziele für die Gestaltung des gesamten Plangebietes entwickelt werden. Das Gebiet umfasst auch die Ladenstadt und den Bürgermeister-Bongartz-Platz sowie den alten Marktplatz.

Am 29. Oktober von 16:30 bis 18:30 Uhr und am 30. Oktober von 10:00 bis 12:00 Uhr können Sie an einem Spaziergang durch das Quartier teilzunehmen. Das mit der Erstellung des Rahmenplans beauftragte Büro KRAFT. RAUM. wird gemeinsam mit Ihnen durch den Stadtteil gehen und Anregungen und Vorschläge entgegennehmen. Der Spaziergang führt durch den gesamten Betrachtungsbereich des Rahmenplans. Besonderes Augenmerk liegt auf den Bereichen „Neuer Quartierspark“, „Ladenstadt“, Moerser- und Kirchstraße.

Startpunkt ist das Quartiersbüro auf der Moerser Straße 245 in 47198 Duisburg.

spaziergangPlakat_A2

Online-Beteiligung

BürgerInnen sind zudem eingeladen ab 31. Obktober über den Link: www.duisburg.de/weisseriesen an einer Online-Beteiligung teilzunehmen, um Ihre Ideen, Wünsche und Visionen für die Neugestaltung der Freianlagen im gesamten Quartier mitzuteilen.
Auch Vorschläge für einen Namen der neuen Parkanlage sind gefragt.

Die Anregungen und Wünsche werden schließlich in einer Präsentation zusammengefasst, die im Quartiersbüro Hochheide (Moerser Straße 245, 47198 Duisburg) bis Ende November 2019 ausgestellt wird.