Bürger- und Quartiersfonds

Der Duisburger Stadtteil Homberg-Hochheide wird im Zuge eines Sanierungsverfahrens neu gestaltet. Dazu sollen zahlreiche Projekte initiiert werden, die das Gebiet aufwerten. Auch Sie können mit  Ihren Vorschlägen zu Verbesserungen beitragen. Setzen Sie Ihre Ideen zur Nachbarschaftsförderung und Umgestaltung des Stadtteils aktiv mit unserer Unterstützung um.

Was ist der Fonds?

Mit Geldern aus dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ hat die Stadt Duisburg den Hochheider Bürger- und Quartiersfonds eingerichtet. Darin stehen jährlich 10.000 Euro für Aktivitäten und Projekte in Hochheide zur Verfügung.

Fördergebiet sind die Hochhaussiedlung und angrenzende Bereiche (Download Gebietsabgrenzung Homberg-Hochheide,  PDF, 3MB)

Anträge kann jede Bewohnerin und jeder Bewohner stellen, ebenso wie Bewohnergruppen, Initiativen, Vereine, Organisationen, aber auch Menschen, die in Hochheide arbeiten oder ihre Freizeit verbringen. Die Projekte sollen den nachbarschaftlich Zusammenhalt  in Hochheide und die Identifikation der Menschen mit ihrem Stadtteil stärken,  das Wohnumfeld aufwerten und die Stadtteilkultur fördern. Das ehrenamtliche Engagement und die Vernetzung der verschiedenen Akteur/-innen im Stadtteil kann damit bestärkt werden.

Was wird gefördert?

Vielfältige Aktivitäten können gefördert werden, zum Beispiel Veranstaltungen, Workshops oder Kurse. Aber auch Projekte zur Öffentlichkeitsarbeit, Kinder- und Jugendangebote, Bewegungsangebote für Jung und Alt, kleine Verbesserungsmaßnahmen im Stadtteil oder die berufliche Orientierung sind mit diesen Fördermitteln realisierbar.

Wer entscheidet über die Projektgelder?

Über die Anträge, ob und in welcher Höhe ein Projekt gefördert wird, entscheidet eine Jury, die mit Bewohner/-innen und Akteur/-innen aus Hochheide besetzt ist.

Wie kann ich einen Antrag stellen?

Im Quartiersbüro bekommen Antragsformulare und weitere Informationen zum Ablauf der Beantragung.
Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Ideen und bei der Antragstellung!

Kontakt

Diese Informationen finden Sie auch in unserem Infoflyer (Download).

Haben Sie Fragen zum Verfügungsfonds? Benötigen Sie Unterlagen zur
Antragsstellung? Wir beraten Sie gern! Melden Sie sich einfach im Quartiersbüro Hochheide